Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zum Artikel

Erstellt:
15. Oktober 2020, 06:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Themen

Brand auf Bauernhof in Wirdum verursacht 200000 Euro Schaden

Großeinsatz für die Brookmerlander Feuerwehren.

Die Feuerwehren aus dem Brookmerland waren mit 90 Mann und zwölf Löschfahrzeugen im Einsatz.

Die Feuerwehren aus dem Brookmerland waren mit 90 Mann und zwölf Löschfahrzeugen im Einsatz. ©

Karte

Wirdum – Geschätzt 200000 Euro Schaden hat der Brand eines Maschinenschuppens auf einem Bauernhof in Wirdum angerichtet. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer auf dem Hof in der Straße Drennhusen am Dienstagabend kurz vor Mitternacht ausgebrochen. In dem Schuppen wurde neben landwirtschaftlichen Geräten auch Heu gelagert. Auf dem Dach gab es eine Fotovoltaikanlage. Die Feuerwehren der Umgebung setzten etwa 90 Mann und zwölf Löschfahrzeuge ein, um den Brand zu löschen. Angaben zur Brandursache wurden nicht gemacht. Die Polizei ermittele, hieß es.

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Das könnte Sie auch interessieren:

Feuer bricht in Wohnhaus in Rechtsupweg aus

Rechtsupweg/WNZ/MF – Dunkle Rauchschwaden standen am Donnerstagnachmittag über dem Leezdorfer Weg in Rechtsupweg. Der Dachstuhl eines Einfamilienhauses hatte Feuer gefangen. Zu Schaden kam bei demmehr...