Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zum Artikel

Erstellt:
21. April 2020, 20:27 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Themen

Corona: Fünfter Toter im Landkreis

Ein Test für das neue Coronavirus.

Ein Test für das neue Coronavirus. © dpa

Aurich – Im Landkreis Aurich gibt es einen fünften Todesfall im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung. Das gab der Landkreis gestern Abend bekannt. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen älteren Mann aus Wiesmoor, der am Montagabend in der Ammerland-Klinik in Westerstede den Folgen einer durch das Virus verursachten Atemwegserkrankung erlag. Der Mann hatte den Angaben zufolge erhebliche Vorerkrankungen. Insgesamt ist die Zahl der mit dem SARS-CoV-2-Virus infizierten im Landkreis Aurich auf 13 Menschen gesunken.

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen