Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zum Artikel

Erstellt:
14. Juni 2022, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 25sec

Freibadsaison in Hage startet

Baden unter freiem Himmel ist wieder ab 25. Juni möglich. Für die Umstellung muss das Hallenbad ab kommenden Montag geschlossen werden.

Unter freiem Himmel kann in Hage ab Sonnabend, 25. Juni, wieder geplanscht werden.

Unter freiem Himmel kann in Hage ab Sonnabend, 25. Juni, wieder geplanscht werden. © Bruns ubr

Hage Die Freibadsaison in Hage wird eröffnet. Am Sonnabend, 25. Juni startet der reguläre Betrieb im beheizten Freibad. Den Badespaß kann man dann täglich von 11 bis 14 Uhr und von 15 bis 18 Uhr erleben. Zusätzlich findet von Montag bis Freitag abends das Feierabendschwimmen statt. Nähere Informationen zu den Öffnungszeiten sind auf der Internetseite unter www.hage-nordsee.de zu finden.

Da Hallen- und Freibad bauartbedingt nicht parallel betrieben werden können, öffnet das Hallenbad ein letztes Mal am Sonntag, 19. Juni. Die Umstellung von Hallenbad auf Freibad erfordert aus technischen Gründen eine Schließung des Bades für einige Tage, sodass von Montag, 20. Juni bis Freitag, 24. Juni kein Badebetrieb möglich ist. Der Sauna- und Solariumbetrieb findet während der Schließung weiterhin zu den bekannten Öffnungszeiten statt, ebenso bleibt die medizinische Abteilung geöffnet.

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen