Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zum Artikel

Erstellt:
22. November 2020, 10:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Millioneninvestition in Abwasserbeseitigung

Samtgemeinde Hage plant den Bau eines neuen Hauptpumpwerks.

Das Klärwerk in Hage.

Das Klärwerk in Hage. ©

Hage/MF – Im Abwasserwerk in Hage wird stetig in neue Klär- und Pumptechnik investiert. Im kommenden Jahr steht jetzt eine größere Maßnahme an, denn der Neubau des Hauptpumpwerks ist geplant. Zurzeit befindet sich das im Wohngebiet in der Kiebitzstraße in Hage, neuer Standort soll das Gelände des Bauhofs Hage sein. 1,1 Millionen Euro wird das Vorhaben nach derzeitigen Berechnungen kosten.

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen