Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zum Artikel

Erstellt:
22. April 2021, 10:44 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Pia Schmülling startet in Holland

Vielseitigkeitsreiterin Pia Schmülling hat viel vor.

Vielseitigkeitsreiterin Pia Schmülling hat viel vor. ©

Ostermoordorf Die ehrgeizige Vielseitigkeitsreiterin Pia Schmülling aus Ostermoordorf visiert einen Start bei den Deutschen Meisterschaften der Jungen Reiter im bayrischen Kreuth an. Um sich mit ihrer leistungsstarken Stute „For Ever Pleasure“, die den Spitznamen „Evelyn“ trägt, darauf vorzubereiten und sich zu empfehlen, hat die 18-jährige Schülerin jetzt in Nordholland ihren ersten Start im Ausland bestritten. Unter strengen Corona- und Herpes-Auflagen erlebte das hoffnungsvolle Duo aus der Gemeinde Großheide einen Schreckmoment im Gelände. Im abschließenden Springen legte Pia Schmülling, die von klein auf im Sattel sitzt, einen Nullfehlerritt hin. „Evelyn ist da bombastisch gesprungen“, lobt sie. Zwischen Pferd und Reiterin, die sich intensiv vorbereiten, besteht ein gerade beim Buschreiten wichtiges, enges Vertrauensverhältnis. In der KURIER-Sport-Serie „Talentschuppen“ wird die Ostermoordorferin vorgestellt.

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen