Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zum Artikel

Erstellt:
24. November 2020, 11:18 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Süderneulander gut aufgestellt

Trotz Corona-Krise Zuwachs in Sicht. Der Verein plant eine neue Abteilung

Beim Süderneulander SV denkt man über eine neue American-Football-Sparte nach. Das Foto zeigt die Emden Tigers.

Beim Süderneulander SV denkt man über eine neue American-Football-Sparte nach. Das Foto zeigt die Emden Tigers. ©

Süderneuland/BUP – Bis in den Herbst hinein hat die große Fitness- und Gymnastikabteilung des Süderneulander SV noch draußen auf den Sportplätzen trainiert. Mit dem erneuten Lockdown musste auch sie ihren Übungsbetrieb einstellen. Bei 700 Mitgliedern ist sie die größte Abteilung im Mehrspartenverein, dem 1600 Mitglieder angehören. In der Corona-Krise sieht sich der SSV laut Auskunft des Vorsitzenden Egon Bakker gut aufgestellt. Es ist sogar ein leichter Zuwachs in Sicht: Die Süderneulander möchten künftig die neue Sparte American Football anbieten. 60 Anfragen gibt es bereits.

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen