Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Zum Artikel

Erstellt:
15. Juni 2022, 16:54 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 46sec

Verlustpunktfrei in die Bezirksliga

Jubel im Lager der Leybuchter Fußballerinnen: Sie steigen in die Bezirksliga auf.

Stolze Aufsteigerinnen. Die Leybuchterinnen holten sich unter der Regie des Trainergespanns Rainer Gummels/Iris Gosselaar verlustpunktfrei den Meistertitel in der Ostfrieslandliga und wagen den Sprung in die Bezirksliga.

Stolze Aufsteigerinnen. Die Leybuchterinnen holten sich unter der Regie des Trainergespanns Rainer Gummels/Iris Gosselaar verlustpunktfrei den Meistertitel in der Ostfrieslandliga und wagen den Sprung in die Bezirksliga. ©

Leybucht – Besser hätte die Saison für die Fußballerinnen des SV Leybucht nicht verlaufen können. Nach neun Siegen in der Staffel A der Ostfrieslandliga gewannen die Leybuchterinnen auch in der anschließenden Meisterrunde alle sechs Begegnungen und schafften den Aufstieg. Zum Ausklang gab es einen 4:0-Erfolg bei SF Möhlenwarf. „Jetzt freuen wir uns auf die neuen Herausforderungen in der Bezirksliga“, sagte das Trainergespann Rainer Gummels/Iris Gosselaar.

Beim Schlusslicht der Meisterrunde in Möhlenwarf machten sich die Leybuchterinnen das Leben zunächst allerdings selbst schwer. Sie besaßen zwar deutlich mehr Spielanteile und kamen auch zu guten Torchancen, es haperte aber im Abschluss. Deshalb dauerte es bis zur 45. Minute, ehe das erlösende 1:0 fiel, das auf das Konto von Irina Richter ging. Sie erzielte in der 53. Minute auch das 2:0 – es war ihr insgesamt 20. Saisontor, womit sie auch die Rangliste der Ostfrieslandliga deutlich anführt. Die Möhlenwarferinnen warfen ihre Kampfkraft in die Waagschale, konnten die erneut souveräne SVL-Abwehr um Torhüterin Anna Achterberg, die insgesamt nur zehn Gegentreffer zuließ, aber kaum einmal in Gefahr bringen. Mareke Rost erhöhte auf 3:0 (65.), ehe Maike Ackermann einen Elfmeter zum Endstand verwandelte (66.).

SV Leybucht: Anna Achterberg, Imke Ackermann, Christina Jürgens, Neelke Cramer, Mareke Rost (72. Maren Gummels), Amke Ihben, Marina Schremmer, Annika Ellßel (72. Yvonne Rüst), Yessica Lübbers, Irina Richter, Maike Ackermann.

Tore: 0:1, 0:2 Irina Richter (45., 58.), 0:3 Mareike Rost (65.), 0:4 Maike Ackermann (66., Foulelfmeter).

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen