Anzeige

Anzeige

Zum Artikel

Erstellt:
11. September 2023, 16:30 Uhr

Zwei Auricher sind beim Empfang des Bundespräsidenten in Berlin - und plötzlich müssen sie helfen

Corinna und Axel Keßler aus Aurich waren beim Bundespräsidenten zu Gast. Sie waren eingeladen aufgrund ihres Engagements bei den Johannitern. Doch dann passierte etwas unerwartetes.

Lesedauer: ca. 1min 40sec
Axel und Corinna Keßler aus Aurich waren zu Gast im Schloss Bellevue beim Sommerempfang des Bundespräsidenten.

Axel und Corinna Keßler aus Aurich waren zu Gast im Schloss Bellevue beim Sommerempfang des Bundespräsidenten. © Tonja Knaak, Johanniter

Aurich/Berlin Einfach nur Gäste sein, dass können die Auricher Johanniter Axel und Corinna Keßler offensichtlich nicht. Die beiden waren aufgrund ihres außergewöhnlichen ehrenamtlichen Engagements von Bundespräsident Franz-Walter Steinmeier und seiner Frau Elke Büdenbender ins Schloss Bellevue eingeladen.

Eigentlich galt die Einladung für das vergangene Jahr, doch im August 2022 musste Steinmeier in seiner Eröffnungsrede gleichzeitig das Ende des Sommerfestes verkünden. Grund waren Unwetter, die über Berlin hinweg zogen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) gab die Warnstufe vier aus – die höchste Warnstufe in Deutschland. Der Bundespräsident versprach, alle Ehrenamtlichen 2023 erneut einzuladen. Und hielt Wort. Also reisten Axel und Corinna Keßler erneut nach Berlin – und mussten während des Festes sanitätsdienstlich tätig werden. Ein anderer Gast, eine Frau, hatte Probleme mit dem Kreislauf und sich an die beiden Auricher gewandt, die aufgrund ihrer Kleidung als Johanniter zu erkennen waren. „Nach kurzem Check der Vitalparameter haben wir sie dann zum Rettungswagen des Sanitätsdienstes der Bundeswehr gebracht und dort an die Kolleginnen übergeben“, erzählt Axel Keßler.

Axel und Corinna Keßler engagieren sich ehrenamtlich im Ortsverband Aurich der Johanniter-Unfall-Hilfe unter anderem im Katastrophenschutz und in der Flüchtlingshilfe. Vorgeschlagen für die Teilnahme am Sommerfest wurden sie vom Arbeitgeber von Axel Keßler, der den ehrenamtlichen Einsatz durch Freistellungen unterstützt.

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen