Anzeige

Anzeige

Zum Artikel

Erstellt:
8. Februar 2024, 16:57 Uhr

Berumerfehner Budenzauber mit sechs Turnieren

Jugendfußballer zeigen am Wochenende ihr Können beim Hallenfußball in Großheide.

Lesedauer: ca. 1min 55sec
Publikumslieblinge. Die Bambini – hier JSG Berumerfehn gegen SV Arle – spielen am Sonntag ab 11 Uhr beim Kompaniehaus Cup. Foto: KURIER-Sport

Publikumslieblinge. Die Bambini – hier JSG Berumerfehn gegen SV Arle – spielen am Sonntag ab 11 Uhr beim Kompaniehaus Cup. Foto: KURIER-Sport © Ecke eck

Großheide Die JSG Berumerfehn setzt eine gute Tradition fort: Am Wochenende richten die Berumerfehner zum inzwischen schon sechsten Mal den Kompaniehaus Cup in der Dreifachturnhalle in Großheide am Thünerweg aus. Den Auftakt des Budenzaubers bestreiten am Freitag die B-Juniorenfußballer.

Ab 18.30 Uhr spielen fünf Mannschaften. So erwarten die B-Junioren der JSG Berumerfehn den SV Engerhafe, die JSG Großheide/Arle, die JSG PSV Norden/Süderneulander SV und den SV Hage II.

Am Sonnabend stehen gleich drei Turniere auf dem Plan. Den Anfang machen die E-Jugendlichen um 10 Uhr mit den Mannschaften SV Arle, TuS Großheide, SV Hage II sowie JSG Berumerfehn I und II. Weiter geht es ab 13 Uhr mit der D- Jugend. Dabei spielen TuS Halbemond, PSV Norden, JSG Egels-Popens/Wiesens, JSG Holtriem/Nesse/Arle und die JSG Berumerfehn um den Turniersieg. Den Abschluss am zweiten Turniertag bestreiten die C-Junioren ab 16 Uhr. Dazu werden BSV Wiegboldsbur, VfB Münkeboe II, TuS Halbemond, JSG Leybucht/Wirdum/Grimersum/Greeetsiel und JSG Berumerfehn erwartet.

Der Sonntag steht beim 6. Kompaniehaus Cup wieder ganz im Zeichen der jüngsten Nachwuchsfußballer. Um 11 Uhr legen die Bambini los. Dabei zeigen die Steppkes von SV Arle, TuS Großheide, PSV Norden, SV Leezdorf und der JSG Berumerfehn ihr Können.

Weiter geht es um 14 Uhr mit dem Turnier der F-Jugend. Hier treffen die Mannschaften vom SV Arle, SV Dornum, TuS Halbemond, SV Leezdorf und der JSG Berumerfehn aufeinander.

„Wie in den vergangenen Jahren war der Kompaniehaus Cup innerhalb kürzester Zeit voll besetzt. Das zeigt uns, wie erfolgreich wir mit unserem Jugendturnier sind“, erklärt Mareike Schipper-Wilkens, Jugendobfrau beim SuS Berumerfehn. „Das Orgateam hat alle Hände voll zu tun und wird auch in diesem Jahr wieder alles geben, um einen reibungslosen Ablauf mit vielen spannenden Spielen zu ermöglichen.“

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Das könnte Sie auch interessieren: