Anzeige

Anzeige

Zum Artikel

Erstellt:
8. Dezember 2023, 12:29 Uhr

Said M. R. Khashey wird neuer Chef der Norder Wirtschaftsbetriebe

Der Diplom-Kaufmann kommt aus Kassel nach Norden und wird dem vorherigen Chef Thorsten Schlamann nachfolgen. Vor seinem Umzug an der Nordseeküste war Kashey schon bei vielen Unternehmen tätig - und spezialisierte sich dann auf den Energie-Bereich.

Lesedauer: ca. 1min 20sec
Willkommensfoto für den „Neuen“ (v. l.): Wolfgang Sikken, Thorsten Schlamann, Said Khashey, Bürgermeister Florian Eiben, Olaf Wiltfang.

Willkommensfoto für den „Neuen“ (v. l.): Wolfgang Sikken, Thorsten Schlamann, Said Khashey, Bürgermeister Florian Eiben, Olaf Wiltfang. ©

Norden Die Suche hat ein Ende: Said M. R. Khashey hat sich beim Bewerbungsverfahren durchgesetzt und wird am 1. Febrar 2024 die Leitung der städtischen Wirtschaftsbetriebe übernehmen. Damit leitet er den wohl wichtigsten Eigenbetrieb der Stadt und ist Herr über die Stadtwerke, über den Tourismusservice, über das „Ocean Wave“ und über das Frisia-Bad.

Bereits am Donnerstag hat sich Kashey den Mitarbeitenden vorgestellt.

Kashay hat an der Fernuni Hagen seinen nach einem Studium seien Abschluss als Diplom-Kaufmann und im Fach Betriebswirtschaftslehre gemacht. Er arbeitete bei einem Personaldienstleister, später in einer Bildungseinrichtung. Seine letzte Anstellung hatte er bei den Stadtwerken Kassel als Leiter Kundenservice, Vertrieb und Marketing.

danach

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen