Anzeige

Anzeige

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juli 2024, 07:00 Uhr

Verdi-Warnstreik in Emden legt die Autoverladung lahm

Die Forderung der Gewerkschaft nach mehr Lohn liegt fast viermal höher als das Angebot der Arbeitgeber

Lesedauer: ca. 2min 40sec
Die Abschlusskundgebung fand auf dem Neuen Markt statt. Foto: Werner Jürgens

Die Abschlusskundgebung fand auf dem Neuen Markt statt. Foto: Werner Jürgens ©

Emden Ende dieser Woche steht die vierte Verhandlungsrunde im Tarifstreit zwischen der Verdi und den Seehafenbetrieben an. Noch sind beide Parteien allerdings weit von einer Einigung entfernt. Um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen, hatte die Gewerkschaft am Mittwoch an verschiedenen Seehafenstandorten zu Warnstreiks aufgerufen, unter anderem auch in Emden. An dem Demon-strationszug, der morgens am Emskai startete und in einer Kundgebung im Stadtgarten mündete, beteiligten sich nach Angaben (...).
Sie wollen mehr? Mehr aus Ihrer Region?

Wenn Sie bereits E-Paper oder Okay Online-News Abo Kunde sind, melden sich bitte über den Menüpunkt „Anmelden“ an.


Mit dem E-Paper des Ostfriesischen Kuriers verpassen Sie keine Neuigkeiten aus dem Norderland. Bleiben Sie aktuell informiert mit dem Ostfriesischen Kurier als digitale Ausgabe. Ob im Abonnement oder als einzelne Ausgabe – Wählen Sie einfach aus:

Tagesaktuelle Einzelausgabe

Kaufen Sie sich bequem und einfach die tagesaktuelle Ausgabe als PDF-Download.

Print-Abo
  • Zahlen Sie schnell und unkompliziert per PayPal
  • Erhalten Sie direkt den Downloadlink für die Ausgabe.
  • Immer ab 1.00 Uhr nachts die aktuelle Ausgabe abrufen!


zum Angebot

Spannung garantiert E-Paper-Abonnement Sonderangebot!



Digital-Abo
  • 1. Monat für nur 5 € (statt 28,80 €)
  • Als Dankeschön erhalten Sie eine 10.000 mAh Powerbank im Wert von 15 € zum unterwegs Laden Ihrer Endgeräte! (nur solange der Vorrat reicht)
  • Ab 1.00 Uhr nachts die aktuellsten Nachrichten erhalten
  • Immer und überall informiert sein
zum Angebot

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Das könnte Sie auch interessieren: