Anzeige

Anzeige

Weniger Teams in den ostfriesischen Top-Ligen?

Im Fußballkreis wird über eine Reduzierung der Ostfrieslandliga und Ostfrieslandklasse A diskutiert.

Lesedauer: ca. 1min 15sec
Hinterherkommen. Nach Spielausfällen droht den Fußballern Terminstress. Foto: Johannes Müller

Hinterherkommen. Nach Spielausfällen droht den Fußballern Terminstress. Foto: Johannes Müller © Müller jom

Norden Nach nur elf oder zwölf Spielen in der verregneten Hinrunde wartet auf so manche Mannschaft in der Ostfrieslandliga und der Ostfrieslandklasse A ein pralles Programm in der zweiten Saisonhälfte bis zum 30. Spieltag am 1. Juni. Bei den Staffeltagen in der Winterpause wurde der erneut enge Terminkalender angesprochen. Jetzt sollen die Vereinsvertreter darüber beraten, ob die höchsten Klassen im Fußballkreis Ostfriesland von 16 auf 14 Teams verkleinert werden sollen. Auch darüber spricht Winfried Neumann im großen KURIER-Interview. bup

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen